Oral-B Plaque-Tunnel bringt Beläge ans Licht

SCHWALBACH, Deutschland--()--Überraschende Einblicke in die Mundhygiene: Im Rahmen einer großen Plaque-Aufklärungstour zeigt Oral-B, wo sich die Beläge im Mundraum verstecken. Der „Oral-B Plaque-Tunnel“ macht Station in sieben Großstädten in Deutschland, Österreich und der Schweiz und kann jeweils einen Tag lang besucht werden. Durch ein spezielles Verfahren kommt die Plaque in dem begehbaren Tunnel leuchtend zum Vorschein – so erfahren die Besucher auf eindrucksvolle Weise, an welchen Stellen sie ihre Mundpflege noch optimieren können.

Der Aufklärungsbedarf ist groß. Erst kürzlich hat eine repräsentative Umfrage (1) von Oral-B und forsa unter mehr als 1.000 Teilnehmern ergeben, dass 4 von 10 Personen (41 %) denken, sie selbst hätten gar keine Plaque! Jeder Vierte (26 %) glaubt, Zahnbelag sei nur „tote Materie“, und knapp 8 von 10 (77 %) gehen irrtümlich davon aus, Plaque fördere keine Krankheiten außerhalb des Mundraums. Deshalb klärt Oral-B jetzt an folgenden Tagen vor Ort auf – an zentralen Plätzen, komplett mit Plaque-Tunnel und Infostand:

24. Januar, 10 bis 21 Uhr in Berlin (Alexa)

26. Januar, 10 bis 22 Uhr in Oberhausen (CentrO)

02. Februar, 9:30 bis 21 Uhr in Frankfurt am Main (Hessen Center)

09. Februar, 9 bis 19 Uhr in Zürich (Hauptbahnhof)

16. Februar, 10 bis 20 Uhr in München (Riem Arcaden)

23. Februar, 9 bis 18 Uhr in Wien (BahnhofCity)

02. März, 10 bis 20 Uhr in Hamburg (Hamburger Meile)

Alle Informationen zur Oral-B Plaque-Aufklärungstour ab Januar unter: www.oral-b.de und www.facebook.com/OralbDE.

Alle, die nicht vor Ort dabei sein können, haben außerdem die Möglichkeit, sich kostenlos Plaque-Tabletten nach Hause zu bestellen – ganz einfach unter: www.plaque-test.de bzw. www.plaque-test.at und www.plaque-test.ch.

Oral-B vermittelt nicht nur wissenschaftliche Hintergründe und Tipps für eine gute Mundgesundheit, sondern bietet auch eine umfangreiche Auswahl passender elektrischer Zahnbürsten an. Mit ihren bis zu 40.000 Pulsationen pro Minute lockern diese zunächst den Plaquefilm, bevor er anschließend durch rotierende Borstenbewegungen vom Zahn gewischt wird. So entfernen sowohl die Modelle der Professional Care mit dem kleinen runden Bürstenkopf als auch die TriZone-Modelle mit handzahnbürstenähnlichem Bürstenkopf bis zu 100 % mehr Plaque gegenüber einer herkömmlichen Handzahnbürste. Zusätzlich bieten sie Extras wie Timer, Andruckkontrolle und verschiedene Reinigungsstufen. Für das WOW-Erlebnis Plaque-freier Zähne bietet Oral-B Anfang 2013 beliebte Modelle in limitierter Sonderedition mit 30-Tage-Geld-zurück-Garantie an. Eine hervorragende Gelegenheit also, um der Plaque gründlich und ganz ohne Risiko „auf den Zahn zu fühlen“!

1. forsa-Umfrage im Auftrag von Oral-B, erhoben am 8. und 9. Oktober 2012 unter 1003 Respondenten ab 14 Jahre, bundesweit repräsentativ.

Oral-B

ist eine Marke des Unternehmens Procter & Gamble und bietet Handzahnbürsten und elektrische Zahnbürsten für Kinder und Erwachsene, Mundduschen, Mundpflege Center sowie Interdentalprodukte wie Zahnseide an. Von der ersten Zahnbürste mit abgerundeten Nylonborsten im Jahr 1950 bis zur hoch effektiven 3D-Reinigungs-Technologie moderner elektrischer Zahnbürsten präsentierte Oral-B zahlreiche wegweisende Innovationen. Wiederholt wurden Produkte der Marke von Stiftung Warentest zu Testsiegern erklärt (z.B. Artikel Blitzblank mit Braun ab 30 Euro, „test“ 5/2011). Heute ist Oral-B auf dem Zahnbürstenmarkt mit einem Wert von über 5 Mrd. $ weltweit führend. Oral-B Produkte werden weltweit von mehr Zahnärzten empfohlen und benutzt als jede andere Marke.

Kontakte

Pressekontakt: Dr. Kaschny PR GmbH, Eva van Mens, Kapersburgweg 5, 61350 Bad Homburg,
Tel.: +49 (0)6172-684810, E-Mail: oral-b@kaschnypr.de
oder
Firmenkontakt: Procter & Gamble Germany GmbH & Co Operations oHG, Melanie Fischer, Sulzbacher Strasse 40, 65824 Schwalbach am Taunus, Tel.: +49 (0)6196-891570, E-Mail: oral-b@kaschnypr.de.

Unternehmens- informationen

Oral-B RSS Oral-B