Zettics erweitert das Führungsteam um Big Data- und Telekommunikations-Veteranen

John Gillespie stößt als Senior Vice President für weltweiten Vertrieb und Geschäftsentwicklung zum Unternehmen, Mike Crane als Vice President für Geschäftsentwicklung und John Tremblay als Vice President für Produktmanagement

SEATTLE, Washington (USA)--()--Zettics, Inc., der Markführer für Big Data-Analysen, hat heute mitgeteilt, dass das Unternehmen drei Branchenveteranen in sein Führungsteam berufen hat: John Gillespie, der zuvor bei IBM und Netezza tätig war, wird Senior Vice President für weltweiten Vertrieb und Geschäftsentwicklung, Mike Crane, bisher bei Guavus und Grid Net, wird Vice President für Geschäftsentwicklung und John Tremblay, bisher bei NxStage und Verizon Wireless, wird Vice President für Produktmanagement.

John Gillespie bringt mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Bereitstellung komplexer Lösungen für den Telekommunikations- und Unternehmenssektor bei Zettics ein, einschließlich mehr als sechs Jahre Erfahrung mit der Analyse von Big Data. Er wechselt von IBM zu Zettics. Bei IBM war er globaler Geschäftsführer für die Big Data-Organisation im Kommunikationssektor (Telekommunikation, Medien, Energie und Versorgungsunternehmen) mit Basis in Schanghai (China) tätig. Zuvor verbrachte Gillespie viele Jahre bei Netezza als Geschäftsführer des Telekommunikations-Geschäftsbereichs, bevor das Unternehmen von IBM übernommen wurde. Mike Crane bringt über 20 Jahre Erfahrung mit Big Data, Telekommunikation und globaler Geschäftsentwicklung mit zu Zettics. Zuvor war Mike Crane Vice President für Geschäftsentwicklung bei Guavus, Vice President für Vertrieb und Geschäftsentwicklung bei GridNet und hatte Führungspositionen bei Nielsen Mobile, Vodafone und PriceWaterhouse Coopers inne. John Tremblay verfügt über 20 Jahre Erfahrung mit Marketing und Produktinnovation in der mobilen Wertschöpfungskette. Vor Zettics leitete John ein mHealth-Angebot bei NxStage Medical, arbeitete an der Definition der Umsetzung neuer 4G-Services bei Verizon Wireless mit und war Mitbegründer und Vice President für Marketing und Produktmanagement bei Azuki Systems, einem Startup-Unternehmen für mobile Medien.

„Alle drei Führungskräfte bringen enorme Kompetenzen in der Arbeit mit Telefongesellschaften bei der Analyse von Big Data mit sich und sind eine überzeugende Bereicherung des Managementteams von Zettics. Unseren derzeitigen Kunden unter den Telefongesellschaften erzielen mit unseren Lösungen signifikante Geschäftsvorteile, und wir beabsichtigen, diesen Geschäftsbereich auszubauen und es unseren Kunden im Telekommunikationsbereich zu ermöglichen, weiteres Potenzial zur Vermarktung von Daten zu ermitteln. Darüber hinaus beschleunigen wir das Wachstum des Unternehmens durch die Ausweitung unserer Geschäftsaktivitäten auf internationale Märkte“, sagte Sterling Wilson, Präsident und CEO von Zettics. John Gillespie, der neue Senior Vice President für weltweiten Vertrieb und Geschäftsentwicklung, führte aus: „Durch das explosive Wachstum bei mobilen Datendiensten ergibt sich eine gewaltige Chance für Mobilfunkanbieter, diese Daten zu vermarkten – über höhere Umsätze, niedrigere Kosten und/oder verbesserte Kundenzufriedenheit. Zettics ist nachweislich der Markführer in diesem Bereich und ich freue mich, in das Unternehmen einzutreten und Telefongesellschaften weltweit zu helfen, den Wert ihrer Abonnentendaten zu optimieren.“

Alle drei Führungskräfte werden Zettics in Zeiten raschen Wachstums für das Unternehmen unterstützen. Die letzte Version der Plattform, 7.0, ist Telefongesellschaften weltweit bereitgestellt worden und verarbeitet Billionen Transaktionen pro Monat. Die Zettics Dynamic Learning Platform™ lernt kontinuierlich auf der Grundlage der Daten, die sie erhält und wird zum Messen aktueller Aktivitäten und Prognosen künftiger Aktionen verwendet. Telefongesellschaften nutzen die Zettics-Technologie, um aussagekräftige Geschäftsergebnisse in zahlreichen Abteilungen des Unternehmens zu erzielen, einschließlich Marketing, Kundendienst und Netzwerke/IT.

Zettics, Inc. (www.zettics.com) wurde 2009 von den Mobilfunk-Veteranen Sterling Wilson und Asa Kalavade gegründet (den Gründern von GroundTruth beziehungsweise Umber). Angesichts der gewaltigen Akzeptanz von Verbraucher-Datendiensten und der prognostizierten Entwicklung von Telefonnetzwerk-Technologien erkannten sie eine beispiellose Gelegenheit für Telefonanbieter, ihre Geschäftsaktivitäten durch spezifische Informationen zur Nachfrage nach Daten zu erweitern. Heute bietet Zettics Telefongesellschaften solide Analyselösungen für Big Data, die sofort umsetzbare Erkenntnisse zu Datenaktivitäten erbringen (Web, Anwendung, Audio, Video, p2p, VoIP usw.). Diese umsetzbaren Erkenntnisse ermöglichen es Telefongesellschaften, zum ersten Mal zu verstehen, wie Datendienste verwendet werden. Auf der Grundlage dieser Informationen können sie ihre Kunden besser bedienen und damit ihre Geschäftsergebnisse verbessern. Telefongesellschaften verwenden Zettics-Lösungen bereits, um Netzwerkmissbrauch zu ermitteln, Preisgestaltungspläne auf Grundlage der tatsächlichen Nutzung zu analysieren, die Werbeangebote zu optimieren, die Abwanderung von Kunden zu verringern, den Kundendienst zu optimieren, das Wachstum der Servicenutzung zu optimieren, CRM-Daten signifikant aufzuwerten und weitere Leistungen zu verbessern. Zettics ist eine Plattform zur Verarbeitung großer Datenmengen. Zettics-Systeme verarbeiten bereits Billionen Transaktionen pro Monat. Zettics hat die Zettics Dynamic Learning Platform™ entwickelt, um Schritt mit den sich ständig wandelnden Internet-Umgebungen zu halten. Die Plattform enthält einen Inhaltskatalog von Websites und Anwendungen, die kontinuierlich mit patentierten Lernalgorithmen aktualisiert werden. Zettics hat für seine innovativen Technologien mehrere Patente erhalten und weitere stehen aus.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Kontakte

Zettics, Inc.
Joe Levy, +1-425-243-7380
joe@zettics.com