Catalent und Aegerion arbeiten zusammen, um JUXTAPID™ mit neuer FDA-Zulassung auf den Markt zu bringen

SOMERSET, New Jersey--()--Nach nahezu siebenjähriger Partnerschaft bei der klinischen Entwicklung bündeln Catalent und Aegerion erneut die Kräfte für das internationale Angebot der von der FDA neu gelassenen JUXTAPID™ (Lomitapide) Kapseln. Diese dienen als Ergänzung einer fettarmen Ernährung und anderer lipidsenkender Behandlungen für Patienten mit homozygoter familiärer Hypercholesterinämie (HoFH).

„Die Entwicklung von Aegerions JUXTAPID hat das breite Spektrum von Catalents Fachkenntnissen auf den Gebieten der klinischen Entwicklung und Versorgung erweitert“

Die produktive Partnerschaft, die u.a. eine enge Zusammenarbeit in Bezug auf die Bereiche analytische Entwicklung, Bereitstellung und Herstellung des klinischen Prüfmaterials umfasste, wird jetzt erweitert. Catalent fungiert nun als exklusiver Anbieter von JUXTAPID mit Dosen von 5, 10 und 20 mg sowohl für die US-amerikanischen als auch die europäischen Märkte von Catalents MO-Betriebsstätte in Kansas City aus. Zudem wird Catalent die Aktivitäten für Verpackung und QP-Release von JUXTAPID in den Betriebsstätten in Bolton and Swindon (Großbritannien) für die europäischen Märkte unterstützen.

„Wir sind hoch erfreut über die Partnerschaft mit Catalent für die Produktentwicklung von JUXTAPID“, so Craig Fraser, President des Bereichs U.S. and International bei Aegerion. „Deren umfassende solide Erfahrung bei der klinischen Entwicklung oral verabreichter Präparate, das integrierte Angebot verbunden mit der globalen Reichweite des Unternehmens lieferten uns eine stabile Grundlage für die Vermarktung von diesem neuen und wichtigen Behandlungsprodukt.“

„Die Entwicklung von Aegerions JUXTAPID hat das breite Spektrum von Catalents Fachkenntnissen auf den Gebieten der klinischen Entwicklung und Versorgung erweitert“, kommentierte Scott Houlton, President des Bereichs Development and Clinical Services bei Catalent. „Wir sind hoch erfreut, dass Aegerion die Entwicklung und zuverlässige globale Versorgung dieses bedeutenden Arzneimittels für seltene Krankheiten Catalent anvertraut. Wir freuen uns auf die Fortführung der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Aegerion und darauf, Patienten eine größere Anzahl an Produkten und bessere Behandlungsmethoden anbieten zu können.“

Über Catalent

Catalent Pharma Solutions ist der weltweit führende Anbieter von Entwicklungslösungen und fortschrittlichen Wirkstoffabgabetechnologien und stellt weltweit klinische und kommerzielle Versorgungsfähigkeiten für Arzneimittel, Biologika und Verbrauchergesundheitsprodukte bereit. Seit über 75 Jahren ist Catalent der Branche behilflich, eine größere Zahl von Verbraucherprodukten in kürzerer Zeit auf den Markt zu bringen, die Produktleistung zu steigern und eine zuverlässige Produktverfügbarkeit sicherzustellen. Catalent beschäftigt rund 9.000 Mitarbeiter, darunter mehr als 1.000 Wissenschaftler in nahezu 30 Niederlassungen auf fünf Kontinenten und erwirtschaftet Jahresumsätze von über 1,6 Milliarden US-Dollar. Catalent hat seinen Hauptsitz in Somerset im US-Bundesstaat New Jersey. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.catalent.com.

Mehr Produkte. Bessere Therapien. Zuverlässig versorgt.™

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Kontakte

Catalent Pharma Solutions
Chris Halling, +44 (0) 7580-41073
chris.halling@catalent.com