Strategiegipfel zeigen neue Geschäfts- und Investmentmöglichkeiten in Myanmar, dem letzten Wirtschaftstiger in Asien, auf

RANGUN, Myanmar--()--Die Verabschiedung des neuen Auslandsinvestitionsgesetzes in Myanmar hat weltweite und regionale Unternehmensgruppen auf den Plan gerufen, sich einen Wettbewerbsvorteil am heißesten Markt der Welt zu verschaffen.

„Sicherung von Finanzierungen für Projekte in Myanmar“

Die im März 2012 vom CMT eingeleitete Invest Myanmar Series bietet entscheidende geschäftliche Informationen zum neuen Myanmar. Bis heute hat das CMT neun Gipfel in Rangun organisiert, die über 2000 Delegierte aus über 42 Ländern angezogen haben, die dort entscheidende Informationen zu geschäftlichen Aussichten in Schlüsselsektoren, wie Öl, Gas und Strom, Bergbau, Zement, Landwirtschaft, Telekommunikation und Immobilien, gewinnen konnten.

Im Januar 2013 wird das CMT drei aktuelle Foren mit kompetenten Referenten und Informationen zu allem, was potenzielle Investoren wissen müssen, und zu neuesten Richtlinien, sowie mit Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch mit Entscheidungsträgern veranstalten. Diese Gipfel sollen dazu beitragen, die Erwartungen von Investoren und Regierung aufeinander abzustimmen und so die wirtschaftlichen Reformen in dem Land voranzutreiben. Dabei handelt es sich im Einzelnen um die folgenden Gipfel:

  • Den 2nd Myanmar Mining Summit vom 21. – 24. Januar, der offiziell vom Ministerium für Bergbau veranstaltet und von S. E. Dr. Myint Aung, Union Minister für Bergbau, eröffnet werden wird. Diese viertägige Veranstaltung verspricht darüber hinaus direkte Gespräche und Interaktionen mit dem Bergbauministerium, dem Finanzministerium und Vertretern der Steuerbehörden und der DICA im Rahmen von Vieraugengesprächen.
  • Vom 28. – 29. Januar wird im Rahmen des ersten Myanmar Power Summit S. E. U. Khin Maung Soe, Union Minister für elektrische Energie vorgestellt, der die Eröffnungsrede halten wird. Im Rahmen dieser Veranstaltung, deren offizieller Gastgeber das Ministerium für elektrische Energie sein wird, werden darüber hinaus geschäftliche Vieraugengespräche mit Vertretern des Ministeriums für elektrische Energie angeboten.
  • Das NEW Myanmar Investment Summitfindet vom 28. – 29. statt. Themen werden die wichtigsten Bestimmungen des neuen Investitionsgesetzes, die Rolle der Directorate Investment and Company Administration (DICA) und der Myanmar Investment Commission (MIC) sein. Weiterhin wird Klarheit hinsichtlich Investmenthürden und Chancen in Schlüsselsektoren, einschließlich dem nachgelagerten Öl- und Gasgeschäft, Plantagen, ICT Telecoms, dem Lifestyle- und Einzelhandelsmarkt, integrierten Krankenhaus- und Gesundheitsversorgungseinrichtungen, geschaffen. Nach zwei erfolgreichen Serien, die im Juni und Oktober dieses Jahres stattfanden, umfasst die Tagesordnung für 2013 einen Workshop zur „Sicherung von Finanzierungen für Projekte in Myanmar“ („Securing Funds for Projects in Myanmar“), in dem die Beantragung, die Bedingungen und die Durchführung in den Bereichen Landwirtschaft/Verarbeitung, industrielle Fertigung und Dienstleistungen im Mittelpunkt stehen.

Weitere bevorstehende Veranstaltungen der Invest Myanmar Series sind das RubberPlant Summit im März, das Myanmar Consumer Summit (FMCG) und dasMyanmar Transport & Logistics Summits im Mai.

Weitere Informationen zu der Serie finden Sie unter http://www.cmtevents.com/invMy12/index.aspx?pu=219181&.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Kontakte

Centre for Management Technology
Frau Hafizah, 65 6346 9218
hafizah@cmtsp.com.sg